· 

Entscheidung zum Frohsinn

Liebe Kölsche,

 

sicher kennen Sie das Lied "Kumm loss mer fiere" von den Höhnern (Liedtext). Es wurde 1991, während des Zweiten Golfkriegs, geschrieben. Vielleicht erinnern sich die Älteren noch: Damals fürchteten viele, dass die Ölraffinerien am Golf brennen und die Erde mit Rauch und Finsternis überziehen würden, so dass wir aussterben wie die Dinosauerier. Ist nicht passiert. Glück gehabt. Man hat immer wieder mal Glück.

 

Jedenfalls heißt es da: "Wä weiß schon, wie’t morje wiggerjeiht?
An dä Sorje schunkele mer schon nit vörbei! Alles hät sing Zick, un nix es einerlei." Nä, einerlei sind uns der Angriffskrieg auf die Ukraine und die anhaltende Corona-Pandemie bestimmt nicht. Aber wir müssen auch mal durchatmen. Daher bieten wir Ihnen auf der Homepage ab sofort wieder mehr Unterhaltung. Damit wir alle durchhalten. "Denn die Trone, die do laachs, musste nit kriesche." Janz jenau.

Liebe Grüße

Ihre
Claudia Zanolli