· 

10 x Prinz Harry

Buchcover "Reserve", Prinz Harry (mit Portraitfoto eines rotblonden bärtigen Mannes um die 30, der direkt in die Kamera schaut), Penguin Verlag / Random House

Die Memoiren von Prinz Harry, kürzlich erschienen, sind vielerorts schon ausverkauft. Einen solchen Run auf einen englischen Titel haben wir zuletzt um die Jahrtausendwende erlebt - mit einem anderen Harry (Potter).

Jedenfalls: Wir haben noch zehn Exemplare. Und Sie müssen uns vor dem Kauf nicht "God save the Queen" in der Windsor-kritischen Punk-Version vorsingen ("They made you a moron") oder dergleichen. Nein, wer zuerst ruft, kauft zuerst, mit Buchpreisbindung, und ein strahlendes Lächeln von uns gibt es obendrein.

Und Sie berichten uns hinterher, was Sie der FAZ auf diese nachdenklichen Rezensionsfragen hin antworten würden: "Ist der unbeholfene Stil, in dem [...] regelmäßig etwas herausgebollert wird wie „Krasser Scheiß. Die Krone“, programmatisch? Sind die vergessenen Erzählstränge und missratenen Philosophierversuche Sym­ptome von Verstörtheit?" Oder ist das Buch, mit all seinen Dramen, schlicht unterhaltsam?

Prinz Harry: Reserve
Deutsche Ausgabe von "Spare"
Hardcover mit Schutzumschlag, 512 Seiten
Penguin Random House
26 Euro