Lesefutter ausgegangen? Hamsterleser willkommen!


Buchhandlung Domstrasse


Das Ladengeschäft ist per Erlass des Landes NRW wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Wir liefern Bücher jetzt an Kunden aus, mit beigelegter Rechnung. Bestellungen nehmen wir von 10 bis 14 Uhr entgegen - telefonisch (0221 - 9906 408), online, per E-Mail oder WhatsApp. Die Lieferung bis vor die Wohnungstür erfolgt dann am Nachmittag. Bitte Telefonnummer für eventuelle Rückfragen zur Adresse angeben. Bald machen wir wieder auf, und dann feiern wir gemeinsam unser neues Leben! Haltet alle durch!

WhatsApp Business: 0221 - 9906 408 (als neuen Kontakt speichern - ja, das funktioniert auch mit einer Festnetznummer!)


Frühlingsglaube

Rückenansicht von Frau mit wehenden Haaren am Wasser (Foto: Roman Drits, Barnimages)

Die linden Lüfte sind erwacht,
sie säuseln und wehen Tag und Nacht,
sie schaffen an allen Enden.
O frischer Duft, o neuer Klang!
Nun, armes Herze, sei nicht bang!
Nun muss sich alles, alles wenden.

Die Welt wird schöner mit jedem Tag,
man weiß nicht, was noch werden mag,
das Blühen will nicht enden.
Es blüht das fernste, tiefste Tal:
nun, armes Herz, vergiss der Qual!
Nun muss sich alles, alles wenden!

Ludwig Uhland (1787 - 1862)


Täglich Online-Lesungen für Kinder

Klaus Strenge

Cover Klaus Strenge: Der Kinderfresser kommt. Kobalat Verlag

Autor Klaus Strenge liest im Kinderfresser-Studio online aus dem neuesten Abenteurer des MutMachMonsters. Täglich um 10 Uhr präsentiert er ein neues Kapitel. Täglich gibt es auch neue Aktionen zum Mitmachen, Ausmalbilder, Interaktives, Promibesuch im Studio, zudem kostenfreies Unterrichtsmaterial für die Klassen 1 - 4, gefördert von der Sparda-Stiftung (Infos und Downloads). Vielleicht hat das eine oder andere Kind danach Lust, das Abenteuer selbst noch einmal zu lesen? Für Kinder von 6 bis 12 Jahren.

Klaus Strenge: Der Kinderfresser kommt!
Kobalat Verlag, 100 Seiten
9,95 Euro

Ingo Siegner

Cover Geschenkschuber Ingo Siegner: Der kleine Drache Kokosnuss. cbj-Verlag

Welche Jungsmutter kennt ihn nicht, den kleinen Drachen Kokosnuss? Autor Ingo Siegner liest gerade täglich neue Abenteuer beim Redaktionsnetzwerk Deutschland vor, täglich um 11 Uhr. Alle Folgen lassen sich beim RND auch online anschauen. Welches Kokosnuss-Buch man besonders empfehlen kann ... Die Produktwelt des cbj-Verlags ist inzwischen riesig. Eigentlich ist aber alles sehr nett, kurzweilig und damit auch elternfreundlich! Vielleicht sollten Eltern mit Bücherwürmern in Selbstisolation zum achtbändigen Geschenkschuber greifen (29,99 Euro). Alle Einzeltitel finden Sie hier. Geeignet für Kinder ab 6 Jahren.

Bestellen Sie die Titel bitte bei uns. Damit es auch im kommenden Jahr noch kleine Buchhandlungen gibt. Während der Corona-Pandemie liefern wir Ihnen die Titel nachmittags frei Haus, bis vor die Wohnungstür.

Kirsten Boie, Cornelia Funke und viele andere

Pressefoto Kirsten Boie (ots / SWR)
Kirsten Boie (Foto: SWR / ots)

Was tun, wenn die Kinder zuhause sitzen, Beschäftigung brauchen und die Eltern im Homeoffice arbeiten? Die Schließung der Schulen und Kitas stellt Kinder und Eltern in ganz Deutschland vor große Herausforderungen. NDR und SWR starten angesichts dieser Situation gemeinsam mit bekannten Kinderbuchautorinnen und -autoren sowie ihren Verlagen eine ganz besondere Aktion unter dem Motto "live gelesen mit ..." (alle Lesungen online zum Nachhören).

 

Aus ihren privaten Wohnzimmern lesen Autorinnen und Autoren wie unter anderem Kirsten Boie, Cornelia Funke, Margit Auer, Isabel Abedi, Andreas Steinhöfel, Franziska Biermann und Antje von Stemm eine Stunde lang aus ihren Büchern für Kinder im Alter ab 5 Jahren vor. In einer Fragerunde im Anschluss können Kinder mit ihnen direkt in Kontakt treten.


Was sind Ihre Trostbücher?

Die Buchstaben LOVE im Rosendekor (Quelle: Pexels)

Wenn es einem so richtig dreckig geht, liest man nicht unbedingt etwas Forderndes. Zu welchen Schmökern greifen Sie, um Ihren Kummer für ein paar Lesestunden zu vergessen? Etwas Romantisches, wo sie sich am Ende doch noch kriegen, oder ein Epos, in dem der Held einsam, aber aufrecht in den Sonnenuntergang reitet?

Hier kommen unsere Favoriten. Sie sind herzlich eingeladen, Ihre während der aktuellen Selbstisolation zu teilen, damit wir alle etwas Freude haben. Wir veröffentlichen Ihre Tipps dann auf unserer Homepage (auf Wunsch anonym, nur mit Ihren Initialen).


Claudia Zanolli

Inhaberin

Ich lese als Buchhändlerin oft Bücher, die mich intellektuell begeistern und bereichern, zuletzt die Biographie von Julia Voss über Hilma af Klint. Aber wenn gerade die Welt untergeht, zählt vorübergehend nur noch eine Autorin für mich: Rosamunde Pilcher. Die Frau konnte einfach schreiben. Nicht naserümpfen bitte, sondern selber lesen. Gute Unterhaltungsliteratur ist Kunst.



sTEPHANIE sELLIER

Webredaktion

Die meisten Krimireihen bekommt man irgendwann über. Nur Kommissar Maigret begleitet mich schon seit meiner Jugend. Ich besitze sicher nicht alle 75 Bände, aber doch zwei ganze Regalreihen mit Diogenes-Taschenbüchern, und hüte sie wie einen Schatz. Frühling in Paris, Maigret trinkt draußen auf der Caféterrasse einen Weißwein, und mir geht es gleich etwas besser.



C. D.

Kundin

Ich lese dann "Zusammen ist man weniger allein" von Anna Gavalda. Sehr herzwarm und ohne Klischees. Die ersten zwanzig Seiten sind so finster, dass man schon die Hoffnung verliert. Aber dann ergeben sich viele überraschende, total kreative Wendungen, durch die die Figuren zusammenfinden. Das bezieht sich nicht nur auf Liebespaare, sondern für jeden ist etwas dabei.



V. H.

Kundin

Wenn ich krank bin, lese ich gerne Bücher meiner Kindheit und Jugend, die bisher noch jeden Umzug mitgemacht haben. Egal, ob es Lindgrens "Brüder Löwenherz", Kästners "Der kleine Mann", Defoes "Robinson Crusoe", McCaffreys "Drachenreiter" oder andere Geschichten sind - schnell stellt sich ein Gefühl der Vertrautheit und Geborgenheit ein. Es ist mal wieder Zeit für einen "Kapitän Hornblower"-Marathon.



S. B.

Kundin

"Ein untadeliger Mann" von Jane Gardam (Band 1 der "Old Filth"-Trilogie)
Das Leben eines englischen Kronanwalts, nacherzählt von seiner Geburt in Malaysia als Kind eines Kolonialbeamten, bis zu seinem Ruhestand in Dorset: Feindschaften, Freundschaften, Liebe und Macht, alles wunderbar leicht und mit englischer Ironie erzählt. Am besten gleich alle 3 Bände hamstern!

 
"Dshamilja" von Tschingis Aitmatow
Ein Buch aus meiner Bestenliste der schönsten Liebesgeschichten: Das knallharte Leben kirgisischer Bauern im 2. Weltkrieg liefert den Hintergrund für die große Liebe zwischen zwei Menschen, und für die ganz große, die des Menschen zum Leben - und das alles auf nur 120 Seiten. Kleine Form, große Gefühle, einfach und schön.


Und was ist Ihr Trostbuch?