Essay

Buchcover Daniel Schreiber, Allein, Hanser Verlag
Essay · 19. November 2021
Gegenüber "Spiegel"-Bestsellern kann man ja schon mal misstrauisch sein - nicht immer funktioniert die literarische Schwarmintelligenz, oft folgt sie nur hochfahrendem Kitsch (wir nennen jetzt keine Namen ...). Mit dem neuen Titel von Daniel Schreiber, Jahrgang 1977, können Sie aber wenig falsch machen: Schon dass er ein Eingangszitat von Annie Ernaux wählt, bürgt für Qualität. Sein persönlicher, klarer Stil saugt einen direkt in den schlichten schönen Essayband hinein. Er beginnt mit...