Veranstaltungen

Wir sagen unsere Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie bis auf Weiteres ab.

Sie interessieren sich für die Lesungen, Vorträge und Konzerte, die wir fast monatlich an Freitagabenden veranstalten? Herzlich willkommen - Sie finden uns in Köln direkt am Ebertplatz, in Laufnähe zum Dom / Hbf sowie zum Eigelstein und Agnesviertel. Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine Jahresübersicht (Termine können Sie leicht selbst zu Ihrem Google Kalender hinzufügen).

Eintritt frei!


Karin Feuerstein-Praßer (Foto: privat)

Erinnerungen an Annemarie Böll

Ein Leben an der Seite des Nobelpreisträgers
Lesung mit Karin Feuerstein-Praßer

Freitag, 28. August 2020
19:30 Uhr

"Ohne meine Frau wäre ich verloren" hat Heinrich Böll einmal gesagt. Annemarie Böll (1910 - 2004), die nie öffentlich hervortreten wollte, stand stets loyal an der Seite ihres Mannes. Sie hat ihn in schwierigen Phasen nicht nur unterstützt und ermutigt, sondern der Familie durch ihre Arbeit als Lehrerin längere Zeit auch den Lebensunterhalt gesichert. Nur so konnte sich ihr "Hein" der Schriftstellerei widmen. Erinnerung an eine sehr bescheidene, gleichwohl bemerkenswerte Frau.

 

Karin Feuerstein-Praßer, geboren 1956, lebt als freie Historikerin und Autorin in Köln und veröffentlichte zahlreiche Biografienbände. In der Buchhandlung Domstraße liest sie aus ihrem Buch "Die Frauen der Dichter" (Piper TB, 11 Euro, Leseprobe, bei uns bestellen).